Lädt…

Publizistik

Als freie und erfahrene Autorin mit einer großen Liebe für die deutsche Sprache schreibe ich seit vielen Jahren journalistische und publizistische Texte für verschiedene Anlässe, Auftraggeber und zu vielfältigen Themen. Bei der Veröffentlichung meines ersten journalistischen Textes in einem redaktionellen Magazin war ich 16 Jahre alt: Meine Buchempfehlung zu Nicholas Sparks Bestseller „Wie ein einziger Tag“ wurde damals von der Mädchenzeitschrift Brigitte Young Miss abgedruckt.

Ein guter Text findet seine Leser. Er berührt und nimmt den Leser mit: auf eine Reise in eine andere Welt. Er zeigt uns Dinge, die wir nicht sehen können. Mit den richtigen Worten entstehen so nicht nur Geschichten, sondern magische und einmalige Bilder. Getreu dem Motto:

Etwas, worüber man nicht redet, ist gar nicht geschehen. Nur das Wort gibt den Dingen Realität.
Oscar Wilde

Vom ausführlichen Porträt, über das Interview mit interessanten und berühmten Persönlichkeiten, kurzen Nachrichtentexten, emotionalen Kolumnen bis hin zur umfassenden Reportage: Ich bin immer auf der Suche nach der nächsten interessanten Geschichte, die es lohnt, erzählt und veröffentlich zu werden. Dabei sammele ich die wichtigsten Informationen, werte sie entsprechend aus und stelle sie journalistisch aufbereitet für eine breite Öffentlichkeit zur Verfügung.

Langjährige Erfahrung als freie Autorin

In den letzten Jahren und Monaten habe ich umfassende redaktionelle und journalistische Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen gesammelt: u. a. als Redaktionspraktikantin bei Tim Mälzers Kochsendung „Schmeckt nicht, gibt’s nicht“, als hauptverantwortliche Redaktionsleiterin des knapp 90-seitigen journalistischen Ballmagazins „GLANZ“ des Bundespresseballs 2016, als Ghostwriter für verschiedene redaktionelle Unternehmensblogs, als Verfasserin eigenschöpferischer Texte für mein Trauerprojekt Dein Tod und ich oder als freie Autorin für Brigitte Online und den populären Berlin Newsletter CeeCee (Beispiele siehe hierhier, und hier).

Kreativ. Konzentriert. Effizient.

Auch wenn es um die Überarbeitung und Umformulierung von komplexen Texten geht, schreibe ich als freie Journalistin für diverse Auftraggeber. Egal, ob erklärungsbedürftige Dienstleistungskonzepte, komplexe technische Zusammenhänge, fachspezifische Inhalte oder eine authentischere und emotionalere Schreibart für „trockene“ Themen: Ich formuliere die richtigen Worte und passenden publizistischen Texte für die entsprechende Zielgruppe.

Unverbindliches und kostenfreies Erstgespräch zum Kennenlernen

Ich berate Sie gerne zu allen Facetten des geschriebenen Worts und unterstütze Sie mit umfassenden journalistischen Möglichkeiten – vom kurzen Dreizeiler bis zum umfassenden Porträt.

Lassen Sie sich inspirieren und vereinbaren Sie direkt einen unverbindlichen und kostenfreien Termin für ein persönliches Erstgespräch.

Ich freue mich auf Sie!